Weihnachtswunderland Lübeck

An der Lübecker Obertrave, abseits vom teils hektischen Trubel der Weihnachtsgeschäfte, bietet Lübeck seinen jungen Besuchern das Weihnachtswunderland. Es ist ein winterliches Land in idyllischer Lage, in dem Kinder sich auf ihre Art auf das Weihnachtsfest einstimmen können. Und das auch stressfrei ohne Eltern.

Zu Besuch bei Weihnachtswichtel Gustav

Im Weihnachtswunderland Lübeck liegt der Wichtelwald. Hier gehen die Kinder auf Entdeckungsreise durch das Leben und den Alltag von Wichtel Gustav. Der ist ein freundlicher Geselle und lädt die Kinder in seine Häuschen ein. Gustav hat eine Küche, eine Werkstatt und natürlich ein Schlafzimmer. Die Kinder können ihre eigene Weihnachtsgeschichte nachspielen und einen Kussbogen mit Mistelzweig, den gibt es auch.

In der Weihnachtsbäckerei, gibt es manche Leckerei

Die Weihnachtsbäckerei ist für jedes Kind ein Traum. Zusammen mit dem Weihnachtsbäcker wird frischer Teig geknetet, gebacken und verziert, was das Zuckerzeug hält. Ganz ohne Mama und Papa werden Kekse und Plätzchen nach eigenen Vorstellungen hergestellt.

Mit eigener Schürze und einem heißen Kakao zwischendurch machen die Kinder ganz nebenbei ihr Backdiplom. Das wird gefeiert, – natürlich mit Keksen. Dauer: 2 Stunden

Winterliche Eisbahn

Neben dem Wichtelwald liegt der zugefrorene See. Wer hier noch im Sommer angeln war, wird sich wundern, dass jetzt Pinguine den See bevölkern. Die kleinen Tiere im Frack dienen den kleinen Kindern Nachwuchs-Eisläufern als Laufhilfen auf der spiegelglatten Eisfläche.

Die Eisfläche misst 10 x 20 Meter und ist Kinder bis zu zehn Jahren oder einer Körpergröße bis 1,60 mtr zugänglich. Der Eintritt beträgt 3,- € inklusive Schlittschuhausleihgebühr. – Die Eisbahn ist bis zum 1. Januar geöffnet.

Das Weihnachtswunderland 2017 findet an folgenden Terminen statt: 

21.11.2016 bis 01.01.2017

Weihnachtswunderland Lübeck Öffnungszeiten:

täglich von 11.00 bis 19.00 Uhr
Heiligabend bis 14.00 Uhr
am 31.12. Jahresausklang